Was ist Karolkatur ?

Was ist Karolkatur ?

Mein Name ist Karol Przemyslaw Tkotz. Das Wort KAROLKATUR setzt sich ganz einfach aus den Worten KAROL und KARIKATUR zusammen.
Unter dem Namen KAROLKATUR bin ich seit 2010 künstlerisch tätig. Dabei entsteht vielerlei komisches, witziges, verwirrendes, entwirrendes, schönes und hässliges. Aber immer mit einer Prise Humor und Liebe. Denn das ist für mich wichtiger als jede Politik oder Religion. Bilder sind ein nonverbales Kommunikationsmittel. Also ein großartiges Werkzeug für die Verständigung, dort wo die Sprache an ihre Grenzen stößt.



...Hier unten findest du noch meine VITA...

VITA

"Kellermienen" - Ausstellung im B65 bei Kulturgold - Hamburg - 2011

Teilnahme am Charity-Projekt "Hamburg Teilt" - In Kooperation mit Uli Pforr und Boje Arndt Kiesiel - Hamburg - 2011

"Deutsch oder Polnisch" - Ausstellung in der Praxis f. Psychotherapie Herr Dr. Daniel Kutkowski - Köln - 2011

Malen auf der Eislaufbahn Planten un Blomen - Hamburg - 2012

"Engel und andere Monster" - Ausstellung bei Farbwerke M6 / Konterkaro - Hamburg - 2012

Erneute Teilnahme am Charity-Projekt "Hamburg Teilt" - In Kooperation mit Nina Bott und Recolution Fair Trade Street Wear Hamburg - 2012

Intensive Zusammenarbeit mit Recolution und Fortbildung zum Kunstherapeuten HP - Hamburg - 2012/2014

"Tod dem Autofokus" - Ausstellung im B65, Bartelsstrasse Hamburg - 2014

Von Januar 2014 bis Dezember 2016 Leitung des Ateliers der Lorenzini Kunst Kita/Friedensalle Hamburg